Herzlich Willkommen beim SV Viktoria 1928 Weitersburg e.V.

Kapitän Orangel Köhler sichert Punktgewinn

17. Spieltag Bezirksliga Mitte
SG Mülheim II – SV Weitersburg (1:0) 2:2
Die Vorzeichen vor dem ersten Rückrundenspiel standen für den SV Weitersburg nicht besonders günstig. Die stark abstiegsgefährdeten Mülheimer konnten am Freitagabend beim Heimspiel aus dem Vollen schöpfen und auf 5 rheinlandligaerfahrene Akteure in ihrer Startelf zurückgreifen.

Der SV-Kader ist vom Verletzungspech stark gebeutelt, so dass mit dem SV-Eigengewächs Jan Wimmershoff ein Spieler der 2. Mannschaft in der Startelf stand und auf der Bank neben Keeper Tom Strobel noch 4 weitere Akteure aus der C-Klassen-Elf Platz nahmen.

Bei ungemütlichen Bedingungen sahen die Zuschauer von der ersten Minute an eine kampfbetonte Partie. Die verbliebenen Akteure im Blau-Gelben-Trikot nahmen den Kampf an und gingen engagiert in jeden Zweikampf. Als dann aber Leon Runkel, der in dieser Saison auch schon in der Rheinlandliga ins Schwarze traf, die Gastgeber mit 1:0 in Führung brachte, schien die Rechnung der SG aufzugehen. Aber die Schlussphase der ersten Halbzeit hatte es dann nochmal in sich. Zunächst musste Dominik Helsper verletzungsbedingt noch vor dem Pausenpfiff ausgewechselt werden. Für ihn kam mit Fabian Kröber ein weiteres SV-Eigengewächs in die Partie. Mit dem Halbzeitpfiff dezimierten sich die Gastgeber dann zahlenmäßig, den nach einer Beleidigung erhielt ein Akteur die Rote Karte.

Im 2. Durchgang in Überzahl wollte der SVW dann unbedingt noch was Zählbares mit nach Weitersburg holen. So war es dann in der 64. Minute Adrian Knop, der mit seinem 10. Saisontreffer nach schönem Zuspiel von Marcel Christ den Ausgleich erzielte. In der Folge sahen die Zuschauer viele Zweikämpfe mit einer überlegenen SV-Elf, die aber die numerische Überzahl nicht nutzen konnte. In der 90. Minute stand dann die engagiert kämpfende SV-Elf mit leeren Händen da, da der SG die erneute Führung gelang. Doch mit der letzten Szene in der Nachspielzeit konnte SV-Kapitän Orangel Köhler nach einem Eckball den verdienten 2:2 Ausgleich markieren und somit den 21. Punkt der laufenden Saison einfahren.

Nächste Termine
Keine Termine
Kalender
Letzter Monat Juli 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.