Nächste Termine

So, 25.Sep 11:00 -
SVW II - SG Rheindörfer
So, 25.Sep 15:00 -
SV Oberzissen . SVW I
So, 02.Okt 11:00 -
FC Olympian Koblenz - SVW III
So, 02.Okt 14:30 -
SF Höhr Grenzh. II - SVW II
So, 02.Okt 15:00 -
SVW - TuS Oberzissen

Kalender

September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Jugendabteilung mit neuer Leitung

In ein gut besuchtes Festzelt konnte der 1. Vorsitzende des SV Viktoria Weitersburg Harald Piroth bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung blicken.

Neben den Berichten aus allen Verantwortungsbereichen standen in diesem Jahr auch wieder turnusmäßig Neuwahlen des Vorstandes an.

Bevor diese jedoch anstanden, gedachten die Anwesenden zunächst den verstorbenen Vereinsmitgliedern.

Es folgten ausführliche Berichte aus allen Bereichen. Peter Schmidt startete mit dem Bericht über das Geschäftsjahr 2021. Trotz der coronabedingten Einschränkungen wächst der Verein weiter und konnte wie schon im Vorjahr die Mitgliederzahl erhöhen. Es folgte der Bericht vom Abteilungsleiter Fußball Thomas Castor, der die drei Seniorenteams des SV im Fokus hatte. Auch er konnte ausschließlich positives vortragen - alle drei Seniorenteams sind in ihren Klassen eine Bereicherung und verfügen über jeweils breite Spielerkader. Auch die Durchlässigkeit ist gegeben, so dass sich die Teams untereinander aushelfen. Da  sein Bericht „nur“ das Vereinsjahr 2021 betrachtete, konnte die Meisterschaft der 1. Mannschaft nur am Rande erwähnt werden. Der Bericht der Abteilung Jugend wurde an diesem Abend wieder vom stellvertretenden Jugendleiter Lucas Schmidt vorgetragen. Neue, engagierte Jugendtrainer konnten gewonnen werden, zahlreiche Kids kicken Tag für Tag im Weiherstadion. Obwohl Corona auch den Jugendfussball in 2021 beeinflusste, freute sich Schmidt, dass seit Sommer 2021 wieder gekickt werden konnte. Es folgte der Bericht vom Abteilungsleiter Lauftreff Arnold Hahn, der über die einige sportliche Aktivitäten im zurückliegenden Jahr berichten konnte. Insbesondere die Durchführung des Halbmarathons 2021 fand großen Anklang in der Läufer-Community. Zudem freute sich Hahn, dass ihm Rahmen eines Grillfestes Spenden für die Flutopfer gesammelt werden konnten. Auch er schaute schon in das laufende Jahr und verwies auf den 30. Weitersburger Volkslauf am Samstag, den 10. September 2022 – mit Abendprogramm und Livemusik! Abgeschlossen wurde der Berichtsmarathon durch den 1. Kassierer Stephan Hollerbach, der von einer kerngesunden Kassenlage berichten konnte. Insbesondere dankte er allen Sponsoren des SV, die in dieser schwierigen Zeit dem SV die Treue halten. Die Kasse geprüft wurde von Arno Breiden und Kay Mäder-Nick. Breiden bestätigte dem Kassierer einen tadellosen Job und eine einwandfreie Kassenführung.

Nach den Berichten standen die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder an.

Für die 25jährige Vereinstreue erhielten bzw. erhalten die silberne Ehrennadel Efrem Abera, Kai Busch, Detlev Fergen, Katrin Hollerbach, Anette, Lea und Rüdiger Kahlenberg, Axel und Silvia Nieth, Michael Roos, Ruth Rosenbach, Marco Schlimper, Jan Strohe, Rolf Wagner, Maximilian Weiler und Kay Wilms. 35 Jahre Vereinsmitglied und somit den Ehrenbrief erhielten Jörg Halfen, Marco Jösch, Timo Lemler und Franz-Josef Urwer. Für ihre 40jährige Vereinszugehörigkeit wurden Armin Hastrich, Karsten Mohr und Thorsten Mohr mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Zum Ehrenmitglied ernannt wurden an diesem Abend Dieter Burgard und Heinz-Gerd Wolf. Beide trugen in ihrer aktiven Zeit das blau-gelbe Trikot und sind heute noch regelmäßig Gast im Weiherstadion.
Orangel Köhler wurde zudem für seine besonderen Verdienste für den SV Viktoria ausgezeichnet. Piroth ging in der Laudatio auf die bisherige Karriere von „Ora“ ein und seinen hohen Stellenwert innerhalb des Teams. Auch außerhalb des Spielfeldes ist Ora ein wichtiger Bestandteil des SV Viktoria. Unter großem Applaus wurde er zum “Man of the Season 2021/22“ ausgezeichnet.

Es folgten die Neuwahlen des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre. Versammlungsleiter und Ortsbürgermeister Jochen Währ dankte zunächst dem Vorstand für die geleistete Arbeit und freute sich darüber, dass der SV Viktoria eine so bedeutende Rolle im Weitersburger Vereinsleben spielt.

Wieder gewählt wurde zum 1. Vorsitzenden Harald Piroth, zum 2. Vorsitzenden Ralf Engel, zum 1. Geschäftsführer Peter Schmidt, zum 2. Geschäftsführer Efrem Abera, zum 1. Kassierer Stephan Hollerbach und zum 2. Kassierer Frank Schneider. Auch die Beisitzer Nils Kumm, Thorsten Hoffmann und Andreas Geisler wurden wieder gewählt.

Im Amt bestätigt wurde Abteilungsleiter Arnold Hahn und sein Stellvertreter Rainer Bomm.

Bereits im Vorfeld stand fest, das Manfred Rump und Lucas Schmidt nicht mehr die Abteilung Jugend leiten möchten. Satzungsgemäß wurde bereits auf der Jugendversammlung Marcel Mattern zum neuen Jugendleiter und Nico Reichel zu seinem Stellvertreter gewählt. Beide Wahlen wurden an diesem Abend von der Mitgliederversammlung bestätigt. Lucas Schmidt bleibt dem Vorstand als Beisitzer aber erhalten.

Auch in der Abteilung Fußball gab es eine Neubesetzung. Wiedergewählt wurde Abteilungsleiter Fußball Thomas Castor, zu seinem Stellvertreter wurde Marco Risch gewählt. Der bisherige Stellvertreter Jacky Schmidt bleibt ebenfalls als Beisitzer dem Vorstand erhalten.

Piroth dankte im Namen aller Vorstandsmitglieder für das Vertrauen wünschte insbesondere den neu gewählten Verantwortlichen der Abteilung Jugend alles Gute.

Nach den Wahlen wurden die scheidenden Vorstandsmitglieder verabschiedet. Nicht mehr gewählt wurde aus gesundheitlichen Gründen Charly Grün. Nach seiner äußerst erfolgreichen Trainertätigkeit beim SV wechselte er in den Vorstand und brachte sich hier mit seiner großen fußballerischen Expertise ein. Auch wenn er nicht mehr im Vorstand aktiv sein wird, wird er aber weiterhin das Vereinsgeschehen mit großem Interesse verfolgen. Auch der scheidende Jugendleiter Manfred Rump wurde von Harald Piroth verabschiedet. Sein Dank galt seinem großen Engagement in seiner langen Zeit als stellvertretender und später verantwortlichen Jugendleiter. Auch Manfred Rump dankte seinen alten Weggefährten und ließ nochmals die Erfolge der Vergangenheit Revue passieren.

Zum Abschluss der Versammlung gab dann der alte und neue erste Vorsitzende Harald Piroth noch einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen im laufenden Jahr. Er dankte den anwesenden Mitgliederinnen und Mitgliedern für ihr Erscheinen. Als dann traditionell der Ehrenvorsitzende des SV Edmund Hoffmann das Vereinslied „Blau und Gelb, wie lieb ich dich“ anstimmte, endete eine harmonische Jahreshauptversammlung.

Den kompletten Vorstand mit seinen Funktionen findet ihr hier  https://www.svweitersburg.de/index.php/vorstand

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.