Nächste Termine

Keine Termine

Kalender

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

SV Weitersburg verliert in Horchheim das 4. Ligaspiel in Folge

Am 25.10.2020 gastierte man auf der neuen Sportanlage in Horchheim. Trainer Timo Wolfkeil musste neben den langzeitverletzten Timo Jakob und Gianluca de Angelis zudem verletzungsbedingt auf Pete Neuendorff, Pascal Kaufmann, Julian Urbas und Nils Kumm verzichten. Neben Lucas Pietrusky der aus beruflichen Gründen nicht da war, waren aufgrund ihrer Sperre Julian Bäcker und Orangel Köhler ebenfalls nicht im Kader. 

 

Somit gaben Trainer Timo Wolfkeil und Niclas Weber in der Innenverteidigung ihr Debut. Man nahm sich vor gegen den robusten Gegner kämpferisch dagegen zu halten und stand mit der neuformierten Viererkette erstmal tief und lauerte auf Konter.  Jedoch war es in der 8. Minute erneut eine Standardsituation die die Führung für die Hausherren erbrachte. Ein langer Freistoß aus dem Halbfeld flog über Freund und Feind hinweg und landete nach einem Aufsetzer im langen Eck von unserem Torwart Ackermann. Dennoch ließ man sich davon nicht großartig verunsichern und versuchte weiterhin im Spiel zu bleiben. Eine einstudierte Eckballvariante landete punktgenau bei Nils Neuendorff, welcher den Ball aber nicht optimal traf und weit am Tor vorbei ging. Auch Christian Görtz konnte auf der rechten Außenbahn einige Akzente setzen, scheiterte aber am Keeper der Hausherren. Horchheim wurde wenn nur bei Standards gefährlich und so war es erneut ein Freistoß aus dem Halbfeld, wodurch die Hausherren in der 39. Minute die Führung ausbauten. Dieses Mal kam die Flanke von der rechten Seite und Zimmermann stieg am höchsten und netzte gekonnt ein. 

Kurz vor der Pause zeigten die Gäste nochmals das sie fußballerisch ebenfalls Chancen erspielen konnten. Nach einem Spielzug über die linke Seite legte Ahmet Akbulut uneigennützig auf Michael Ahnen ab, sein Schuss konnte aber noch im letzten Moment von einem Horchheimer Verteidiger geblockt werden. So ging man mit einem 2:0 Rückstand in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit begann so wie sie aufgehört hatte, man merkte das die Jungs vom Kubbe wollten, aber kein richtiges Mittel gegen die zweikampfstarke Mannschaft aus Horchheim fanden. In der 52. Minute gab es erneut einen Freistoß für die Hausherren aus aussichtsreicher Position. Norman Liebecke trat an und sein Schuss schlug im rechten Winkel ein. Dennoch ließen die Jungs aus Weitersburg nicht locker und belohnten sich für ihre Mühen eine Minute später durch Michael Ahnen, der nach einer Ecke verwandeln konnte. Man hatte das Gefühl, dass hier noch was zu holen sei. Man konnte sich durch zahlreiche Ecken und Chancen in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Nils Neuendorff, der überall auf dem Platz zu finden war, wurde im 16ner gefoult und bekam in der 72. Minute folgerichtig einen Elfmeter zugesprochen. Unser Vertreter der Kapitänsbinde Ahmet Akbulut trat an, scheiterte jedoch am Torhüter der Hausherren und klärte zur Ecke. Voller Wut und Wille landete die Ecke bei Akbulut der mit einem schönen Kopfball das 3:2 erzielte. 

Doch die Motivation zumindest den Ausgleich zu erzielen wurde nach 4 Minuten gebrochen. So war es wiedermal ein Eckball der Hausherren der zum 4:2 führte.

Dabei blieb es auch. 90 hartumkämpfte Minuten und 6 Standardtore sind das Resümee aus diesem Sonntag. 

Im Einsatz waren: Marcel Ackermann, Timo Wolfkeil, Niclas Weber, Björn Krautkrämer, Lucas Schmidt, Nils Neuendorff, Claudius Marzilius, Colin Püschel (Philipp Ley), Christian Görtz (Niklas Jösch), Michael Ahnen (Florian Würsch), Ahmet Akbulut

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.