Nächste Termine

So, 25.Sep 11:00 -
SVW II - SG Rheindörfer
So, 25.Sep 15:00 -
SV Oberzissen . SVW I
So, 02.Okt 11:00 -
FC Olympian Koblenz - SVW III
So, 02.Okt 14:30 -
SF Höhr Grenzh. II - SVW II
So, 02.Okt 15:00 -
SVW - TuS Oberzissen

Kalender

September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Bildergalerie

Bundesliga-Ergebnisse

Bundesliga-Tabelle

Andy Felgner wird neuer Trainer der 1. Mannschaft

TrainerwechselIn der Winterpause informierten Cheftrainer Charly Grün und sein Co-Trainer Udo Schneider die Verantwortlichen des SV Viktoria, dass sie gerne zum Ende der Saison ihre Trainertätigkeit beenden möchten. Schweren Herzens kam der SV-Vorstand diesem Wunsch nach, sind die vorgebrachten Gründe von Grün (gesundheitlich) und Schneider (zeitlich) für alle nachvollziehbar und verständlich. Bei Charly Grün wird dann im Sommer eine mehr als 35jährige Trainertätigkeit  mit mehrjährigen Stationen bei den Oberligisten TuS Mayen, Hassia Bingen, TuS Montabaur oder auch EGC Wirges zu Ende gehen. Sowohl Udo Schneider, der durch seine akribische Arbeit die Leistungsfähigkeit seiner Torhüter erheblich steigern konnte, als auch Charly Grün sollen dem Verein erhalten bleiben, so der einhellige Wunsch der SV-Verantwortlichen. Die Funktionen und Aufgaben werden noch mit den beiden besprochen.

Um frühzeitig Planungssicherheit zu haben, kann der SV Viktoria bereits heute die Nachfolge verkünden.

Ab dem 1. Juli 2018 wird Andy Felgner die sportliche Leitung der 1. Mannschaft übernehmen.

Der 31jährige Felgner trainiert momentan die Rheinlandliga B-Jugend der SG Mülheim-Kärlich.

Zuvor lernte er bereits den Kreisliga-Fußball bei der SG Eitelborn kennen, die er zweimal als Trainer ins obere Tabellendrittel der A-Klasse führte.

Als Aktiver war er zuletzt in der Kreisliga A beim VFR Koblenz unterwegs, vorher spielte er überregional zum Beispiel für den SV RoßBach,  FC Karbach und TuS Koblenz.

"Wir sind froh, dass wir mit Andy Felgner, auch Dank der Vermittlung von Charly Grün, einen Trainer gefunden haben, dem es am Herzen liegt, mit jungen Spielern zu arbeiten und diese weiterzuentwickeln", so der 1. Vorsitzende Harald Piroth bei der Vorstellung am vergangenen Freitag gegenüber der Mannschaft.

"Wir hoffen, mit der Entscheidung gegenüber der Mannschaft auch die nötigen Impulse gesetzt zu haben, alles für den Klassenerhalt zu investieren!", Piroth weiter bei der Spielerversammlung.

Felgner wird unterstützt durch den 32jährigen Christian Georg, der als Co-Trainer fungiert. Beide haben bereits bei mehreren Trainerstationen erfolgreich zusammengearbeitet. Auch Georg ist kein Unbekannter in Weitersburg, spielte der ehemalige Torhüter doch schon einige Male mit seinen Vereinen Eitelborn und Höhr-Grenzhausen im Weiherstadion.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.